Unsere Leistungen

Unser engagiertes Team aus Ärzten und Helferinnen/Helfern unterstützt Sie bei der Haltung und der Fürsorge um Ihr Tier. Darum geht einer gründlichen Untersuchung  immer ein ausführliches Anamnesegespräch voraus.

Unsere Leistungen im Einzelnen sind

Gesundheitscheck, Schutzimpfung, Prophylaxe

Im Rahmen der jährlichen Impfungen und beim älteren Tier alle 6 Monate, findet eine gründliche klinische und wenn nötig labordiagnostische Untersuchung statt, die Krankheiten möglichst frühzeitig entdecken lässt. Zum Beispiel die regelmäßigen Kontrolle der Maulhöhle kann, bei schnellem Entfernen der gefährlichen Zahnbeläge weitere Krankheiten und oft unbemerkte Zahnschmerzen vermeiden.

Reisen ins Ausland, EU-Pass, Registrierung mit Mikrochip

Innerhalb Europas benötigen Sie für Ihr Tier einen EU-Heimtierausweis. Zusätzlich muss Ihr Tier mit einem Mikrochip versehen werden. Eine Registrierung des Mikrochips ist bei Verlust des Tieres sehr sinnvoll. Bei Reisen außerhalb Europas, nach Skandinavien, Großbritannien und Irland gelten besondere Vorschriften. Siehe Einreisebestimmung bei www.intervet.de

Ernährungsberatung

Die richtige Ernährung unserer Haustiere ist entscheidend für die Vermeidung von Entwicklungsstörungen während des Wachstums, von Stoffwechselerkrankungen und von frühen Altersbeschwerden. Zur Gesunderhaltung Ihres Haustieres ist es deshalb wichtig je nach Rasse, Alter und Erkrankung passend zu füttern. Wir beraten Sie gerne

Anaesthesie

Zusätzlich zur Injektionsnarkose, verfügen wir über die Möglichkeit einer Inhalationsnarkose. Mit der Gasnarkose wird Ihr Tier mit der größtmöglichen Sicherheit während einer OP anaesthesiert.
Kleinere Eingriffe wie Hautwarzen können unter Lokalanaesthesie vorgenommen werden.

Diagnostik:

  • allgemeine tierärztliche Untersuchung
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG
  • Lahmheitsuntersuchungen

Chirurgie:

  • Weichteilchirurgie
  • Kastrationen
  • Bauchchirurgie
  • Kaiserschnitte
  • Tumoroperationen

Anästhesie:

  • Lokalanästesie
  • Inhalationsnarkose

Laboruntersuchungen:

  • blutchemische Untersuchungen
  • Differentialblutbild
  • parasitologische Kotuntersuchungen
  • Urinuntersuchung inkl. Sediment
  • Leukose-/FIV-Tests

Zahnbehandlungen:

  • Zahnsteinentfernung per Ultraschall
  • Zahnpolitur
  • Zahnextraktion

Andrologie/Gynäkologie:

  • Kastrationen
  • Bestimmung des optimalen Deckzeitpunkts mittles Vaginalzytologie

Die stationäre Aufnahme Ihres Tieres ist in unserer Praxis ebenfalls möglich, falls dies einmal notwendig werden sollte.